Fotoausrüstung

Unter „Fotoausrüstung“ verstehe ich nicht bloß die Kamera und Objektive. Dazu zählt noch viel mehr. Zum Beispiel ein kleines Set an Filter, als auch (und das vergessen leider viel zu viele Menschen) ein kleines Notfall-Putz-Set. Ein Wechsel der Objektive kommt recht häufig vor, weshalb darauf nicht verzichtet werden sollte.

Ein weiterer fundamentaler Bestandteil einer Ausrüstung ist natürlich der entsprechende Laptop/PC und die zugehörige Software für das Nachbearbeiten der Bilder.

Fotoausrüstung

Oft stellt sich die Frage welche Fotoausrüstung man auf Reisen mitnimmt. Mein Grundsatz lautet, dass alles notwendige in einen kleinen Rucksack mitgenommen werden muss. Dies deshalb, da euch oft nur wenig Platz zur Verfügung steht – sowohl in den Taxis und Bussen, als auch im Flugzeug und den Zimmern. Und sind wir uns ehrlich: Wer hat denn bei all den neuen Eindrücken die man gerade sammelt auch noch Lust „Jäger des verlorenen Objektives“ zu spielen? Ich mal sicher nicht. Die hier angeführte Ausrüstung passt gut gemeinsam in einen kleinen Rucksack:

 

Rucksack:

Meine Anforderungen sind recht simpel. Ich möchte keine Unsummen ausgeben und doch auf Fächersysteme und einen gewissen Platz zugreifen können. Mit diesem Rucksack reise ich nun schon etliche Jahre und mir fehlt nichts.

https://www.amazon.de/Mantona-Fotorucksack-angesetztem-Systemblitz-Stativhalterung/dp/B00DDZ8600/ref=sr_1_7?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1514146950&sr=1-7&keywords=fotorucksack

 

Kamera:

Zum Einsatz kommt aktuell eine Canon 70d. Ich misse keine Funktion und bin mit der Qualität und vor allem Strapazierfähigkeit überglücklich  – der Nachfolger ist daher aus meiner Sicht auch wärmstens zu empfehlen

https://www.amazon.de/Canon-SLR-Digitalkamera-Megapixel-Display-schwarz/dp/B01C2XJVPC/ref=sr_1_1_sspa?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1514146980&sr=1-1-spons&keywords=80d&th=1

 

Objektive:

Auch hier gilt die Devise – alles muss in meinen kleinen Rucksack passen und dennoch meine Qualitätsansprüche erfüllen. Aus unzähligen Objektiven wähle ich daher immer die folgenden – damit decke ich 99% der Anwendungsfälle ab. Fehlt mir manchmal die Brennweite am langen Ende? JA. Bin ich bereit dafür viele Kilos extra zu schleppen? NEIN. Daher ist die Auswahl mein Kompromiss. Je nach Ort, Zweck und Erwartungen ist eines dieser Objektive mein „Standardobjektiv“ der Reise. So nutze ich auf Safaris meist das 70-200, bei Wanderungen jedoch das 10-18 und für Action das 24-70mm als Basis.

Zoom – Canon Standardzoomobjektiv EF 24-70mm f/1:4L IS USM (77mm Filtergewinde) schwarz

Telezoom – Canon EF 70-200mm 1:4,0L IS USM Objektiv (67 mm Filtergewinde)

Weitwinkel – Canon EF-S 10-18mm 1:4.5-5.6 IS STM Objektiv schwarz

 

Filter:

Filter kommen immer dann zum Einsatz, wenn ich etwas mit der Software nicht schaffen kann. Dazu zählen der Polarisationsfilter, als auch der Graufilter. Beide Effekte wirken sich direkt auf die Aufnahme aus – dazu findet ihr bald einige weitere Infos von mir.

Polarisationsfilter 77mm –

Polarisationsfilter 67mm –

Graufilter 67mm –

https://www.amazon.de/Neutral-Graufilter-bestehend-Filtercontainer-Innengriff/dp/B004IFVCRS/ref=sr_1_16?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1514148086&sr=1-16&keywords=graufilter+67mm

 

Sonstiges:

Putzset

https://www.amazon.de/Professionelles-Wiederverwendbare-Objektivreinigungst%C3%BCchern-Reinigungst%C3%BCcher-Reinigungsfl%C3%BCssigkeit/dp/B00CHHJQ0O/ref=sr_1_1?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1514148020&sr=1-1&keywords=kamera+putzset

Hard- & Software

Auf meinen Reisen nutze ich stets einen Laptop. Einerseits bearbeite ich sehr gerne die unter Tags geschossenen Bilder, andererseits dient er mir der Datensicherung, welche man regelmäßig (ich täglich) durchführen sollte. Nichts ist ärgerlicher, als ein Verlust der Daten.

Zu diesem Zweck habe ich mir einen Laptop mit gutem Display; guter Akkuleistung; viel RAM; guter CPU und möglichst wenig Kilos geleistet. Billig? NEIN. Notwendig? NEIN. Hilfreich? JA!

Als Software empfehle ich euch ganz klar Adobe Lightroom. Ich habe unzählige Versuche mit anderen Programmen hinter mir und komme doch immer zu Lightroom zurück. Kein anderes Tool schafft es einfacher und schneller Bilder zu Verwalten und zu Bearbeiten.